Low-Budget-Tipps

So kommst Du mit wenig Geld gut durch Dein Leben​

Günstige Clubs in München

Nachtgalerie

eine der größten Münchner Locations

Der Eintritt ist mit 10,– Euro nicht gerade billig, dafür aber die Preise: Shots 0,50 Euro, Bier 1,– Euro, Longdrinks 1,50 Euro,
Vodka Bull 4,– Euro.

Studenten zahlen einen ermäßigten Eintritt (8,– Euro).

Nachtgalerie
Landsbergerstr. 185
80687 München
089 -32455595

info@nachtgalerie.de

 

Ruby

Danceclub (House, Electro, RnB und Clubsound)

Geöffnet: Freitag, Samstag und vor Feiertagen

Auch hier gibts jeden Freitag„Two for One“: Ein Getränk kaufen und dasselbe nochmal geschenkt dazu bekommen.

Für Geburtstagskinder: Nach vorheriger Anmeldung per bekommt ihr freien Eintritt für 5 Personen und eine Flasche Prosecco gratis.

Ruby –  Danceclub
Neuhauserstr. 47
80331 München

www.ruby-danceclub.de

info@ruby-danceclub.de

 

Backstage

Unterhalb der Friedenheimer Brücke lockt der Kultur- und Veranstaltungclub Backstage mit Nachtbiergarten, Partymeile, Konzerten und Public Viewing. Jeden Donnerstag ist bei ROCKERS mit DJ Dragstar ab 23:00 Uhr der Eintritt frei. Zu Oldies, Rock‘n‘ Roll, Ska und Punk gibts auch besondere Drinkspecials zu je 1,– und 3,– Euro. Bezahlbare Longdrinks für 4,80 Euro und „Crossing Friday Schnaps“ für 1 Euro bekommt man freitags zur Jamaican Ting-Party. 

Backstage Concerts GmbH

Reitknechtstr. 6
80639 München

 089 - 126610 - 0

mail@backstage.eu

www.backstage.eu

Mehr
Tipps

Den Artikel in Ihrem Account teilen oder weiterempfehlen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
Print
Facebook
Pinterest