Low-Budget-Tipps

So kommst Du mit wenig Geld gut durch Dein Leben​

Münchner Sommertheater

Die kostenfreien Aufführungen des Münchner Sommertheaters im Amphittheater im Englischen Garten sind ein inzwischen Tradition und ziehen Jahr für Jahr tausende Besucher an.

Eine Gruppe junger Schauspieler und Musiker um die Regisseurin Ulrike Dissmann bieten geniale Unterhaltung an einem Ort, der verwoben ist mit der langen Geschichte der Münchner Kunstszene. Die „pleine air“-Veranstaltung, die sich der klassischen Komödie verschrieben hat, kommt mit einfachsten technischen Hilfsmitteln aus und lässt durch die Nähe zu den Schauspielern eine besondere Atmosphäre entstehen. Ein Highlight des Münchner Kultursommers.

Wie kommt man hin?

Das Amphitheater im Nordteil des Englischen Gartens ist am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen. Die nächstgelegenen öffentlichen Verkehrsmittel sind die U-Bahn-Station U6 „Alte Heide“ und die Bus Linie 187, Station „Rümelinstraße“. Beginn ist 21:00 Uhr. Bei schlechtem Wetter wird die Aufführung in die Mohr-Villa verlagt.

Jacke und Sitzkissen mitbringen.

Münchner Sommertheater
Nähe Rümelinstr.8, 81925 München
www.muenchner-sommertheater.de

Lageplan:

(Am besten durchfragen, da es nicht leicht zu finden ist 😉

[google_map_easy id=”38″]

Mehr
Tipps

Den Artikel in Ihrem Account teilen oder weiterempfehlen:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Email
Print
Facebook
Pinterest